Construction Equipment DEUTSCHLAND - ÖSTERREICH - SCHWEIZ

Willkommen zurück! Swecon Baumaschinen auf der NordBau 2021

Nachdem die NordBau 2020 für die Swecon Baumaschinen GmbH pandemiebedingt ausfallen musste, meldet sich der Importeur und Händler für Baumaschinen aus dem Hause Volvo Construction Equipment auf der Kompaktmesse des Bauens zurück. Vom 8. - 12. September 2021 ist der bekannte Messestand N148, Freigelände Nord, wieder die Heimat von Swecon.

Swecon auf der NordBau

„Wir freuen uns über ein Comeback auf der NordBau in diesem Jahr,“ sagt Swecon Geschäftsführer Falk Bösche und erklärt das veränderte Messekonzept: „Eine Messe in diesen Zeiten zu planen, ist eine große Herausforderung. Dennoch glaube ich, dass wir für unsere Kunden ein schönes und vor allem sicheres Baumaschinenerlebnis auf die Beine gestellt haben. Da wir während unserer bekannten und beliebten Demo-Show die nötigen Abstandsregeln für das Publikum nicht umsetzen können, haben wir uns schweren Herzens entschieden, in diesem Jahr auf die Show zu verzichten. Doch ohne zu viel zu verraten, lohnt sich ein Besuch auf dem Swecon-Messestand, denn wir haben interessante Themen im Gepäck, die unsere Kunden dabei unterstützen, ihren Job noch einfacher und wirtschaftlicher zu machen“, so Falk Bösche.

mySwecon mit neuen Funktionen

Das digitale Kundenportal mySwecon bündelt sämtliche Maschineninformationen und Dokumentationen an einem zentralen Platz. Alle Informationen sind transparent und anschaulich dargestellt. Seit dem letzten Update verfügt mySwecon über zahlreiche neue Funktionen, die den Anwendern das Leben weiterhin erleichtern. So ist es beispielsweise beim Abschluss von Service-Verträgen über mySwecon ab sofort möglich, die Dokumente per e-signing digital zu unterschreiben. Hohe Sicherheitsstandards wie zum Beispiel SMS-Authentifizierung garantieren eine sichere Abwicklung. Als weitere Neuerung ist die Buchung der Servicetermine für die Maschinen noch interaktiver geworden. Das Einbinden von Fotos und Videos sowie Logbucheinträge durch den Kunden minimieren die Rückfragequote durch die Disposition. Zu guter Letzt sind nun alle Rechnungen in mySwecon archiviert, so dass Sie diese jederzeit sofort zur Verfügung haben. Selbstverständlich wird im Hintergrund weiter an Updates und Erweiterungen gearbeitet. So ist beispielsweise der Abruf von Statistiken zu Kraftstoffverbrauch, Nutzungsdauer und Leerlaufzeiten geplant. mySwecon ist weiterhin für alle Swecon-Kunden kostenlos. Es wird lediglich die Kundennummer zum Login unter www.myswecon.de benötigt.

 

Swecon auf der NordBau

Serviceverträge – brandneu überarbeitet

Maschinenservice wird den Swecon-Kunden ab sofort noch leichter gemacht, denn alle Service-Verträge sind komplett überarbeitet worden und durch das modulare System nun perfekt auf alle Kundenbedürfnisse zugeschnitten, egal ob Basisvertrag oder All-Inclusive-Paket. Aktuell können die Kunden bis zum 30.9. sogar zwischen zwei Service-Kampagnen („Wolke Service“ und „Boxenstopp“) wählen und sich beim Abschluss eines Komponenten- Plus-Vertrages ein exklusives Remote-Fahrertraining sichern. Als Schulungsinhalte sind hier Arbeitssicherheit, Tipps und Tricks für die tägliche Maschinenwartung, der richtige Umgang mit Fehlercodes und ein Maschinen-Walk-Around mit einem digital zugeschalteten Trainer geplant.

Maschinenausstellung – alles dabei von Klein bis Groß

Die Maschinenausstellung der Swecon Baumaschinen GmbH zeigt auch in diesem Jahr das große Produktportfolio aus dem Hause Volvo CE. Auch SENNEBOGEN wird mit einer Maschine aus dem Umschlagsegment vertreten sein.

Highlight-Maschinen von Volvo CE sind auf der diesjährigen NordBau die elektrischen Baumaschinen Volvo L25 ELECTRIC und ECR25 ELECTRIC. Diese neue Technologie präsentiert Swecon erstmals auf einer Messe. Die Swecon-Produktmanager stehen vor Ort Rede und Antwort und beantworten alle Fragen rund um Ladezyklen, Stromversorgung, Leistungsfähigkeit etc.

Weitere Schwerpunkte des Swecon-Auftritts in Neumünster werden die digitalen Maschinensteuerungssysteme von Volvo CE sein: Dig Assist für Bagger vereinfacht das Handling mit dem Bagger beim Anlegen von Böschungen oder dem Ausheben komplexer, mehrdimensionaler Grubenprofile. Die Maschine kann dank der intuitiven Intelligenz von Dig Assist mit maximaler Produktivität eingesetzt werden. Im Radlader-Bereich sorgt der Assistent Load Assist für optimale Lastbeförderung. Das On-Board-Wiegesystem schützt vor Über- und Unterlasten und nutzt die Maschine somit bestmöglich aus. Die Swecon-Produktmanager beantworten auch zu den digitalen Assistenzsystemen alle offenen Fragen und können die Systeme vor Ort live demonstrieren.

Swecon smartrent – online mieten, leichtgemacht

Selbstverständlich ist auch der Bereich Vermietung in Neumünster vertreten und präsentiert den Webshop von Swecon smartrent. Die gesamte Mietflotte ist unter www.swecon-shop.de nur einen Klick weit entfernt und bietet den Kunden die Möglichkeit, bequem und von überall auf die Mietmaschinen von Swecon smartrent in Echtzeit zuzugreifen. Ob Großmaschine, Kompaktmaschine, Straßenfertiger oder elektrische Baumaschine – für alle Einsätze ist im Online-Shop von Swecon smartrent die richtige Maschine dabei.

Swecon auf der NordBau

„Ich denke, wir haben einen guten Mix an Messethemen und viele attraktive Maschinen auf der NordBau vor Ort, sodass wir auch in diesem Jahr zuversichtlich auf die Messetage blicken“, so Swecon Geschäftsführer Falk Bösche.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Sandra Jansen
Marketing & Communications Manager
Volvo Construction Equipment Germany GmbH
Oskar-Messter-Str. 20
D-85737 Ismaning, Deutschland
Tel: +49 89 800 74 – 460
E-Mail: sandra.jansen@volvo.com

 

Berit Rehnelt
Marketing 
Swecon Baumaschinen GmbH
Europaring 60
D-40878 Ratingen
E-Mail: berit.rehnelt@swecon.de