Construction Equipment DEUTSCHLAND

Volvo CE finalisiert die Akquisition der CEDE Group

Volvo CE hat bekanntgegeben, den schwedischen Spezialisten für Maschinenumrüstung CeDe Group zu einem nicht genannten Betrag zu übernehmen.

Volvo Akuise CEDE

Die CeDe Group hat ihren Sitz in Malmö. Übernommen werden neben dem Betrieb das geistige Eigentum, sonstige Vermögenswerte sowie die rund 45 Vollzeitbeschäftigten. Die CeDe Group genießt in Skandinavien einen exzellenten Ruf als Spezialist für die Umrüstung von Bau- und Bergbaumaschinen in geringen Stückzahlen für Sonderanwendungen. Der Betrieb ist für führende Erstausrüster wie Volvo CE und seine Händler. Zum Tätigkeitsspektrum von CeDe zählen unter anderem die Entwicklung neuer Aufbauten für Dumper (Kraftstoff, Wasser, Abfall etc.), die Umrüstung von Mobil- auf Schienenbagger sowie die Umrüstung für den Einsatz unter Tage.

Das Unternehmen wurde 2000 gegründet und hat seine Wurzeln im Bereich der Bagger des Volvo-Vorgängers Åkerman. Nach der Übernahme durch Volvo CE soll CeDe ein flexibles, unabhängiges Unternehmen bleiben. Volvo CE gewährt dem Unternehmen den Zugriff auf seine vielfältigen Kompetenzen und stellt zusätzliche Mittel zur Verfügung, damit es seine Marktreichweite und Kundenbasis erweitern und zu einem führenden europäischen Anbieter in diesem Spezialsegment aufsteigen kann. Ein gestärkter Partner ist für Volvo CE von großem Nutzen im Hinblick auf die Ausweitung des Produktangebots auf neue Segmente und Anwendungen und macht Prototypen sowie Kleinserien möglich. Das Unternehmen wird seine Ingenieurdienstleistungen auch weiterhin Nicht-Kunden von Volvo CE anbieten.

„Diese Übernahme macht für uns auf verschiedenen strategischen Ebenen Sinn“, sagt Volvo CE Präsident Melker Jernberg. „CeDe hat bereits bewiesen, dass sie über herausragende Fähigkeiten verfügen, unsere Maschinen für Spezialanwendungen umzurüsten. Die künftig noch engere Beziehung erlaubt es Volvo CE, das Produktangebot zu erweitern und zugleich CeDe dabei zu unterstützen, mit Volvo CE und den anderen Erstausrüster-Kunden in neue Märkte und Segmente zu expandieren.“

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Sandra Jansen
Marketing & Communications Manager
Volvo Construction Equipment Germany GmbH
Oskar-Messter-Str. 20
D-85737 Ismaning, Deutschland
Tel: +49 89 800 74 – 460
E-Mail: sandra.jansen@volvo.com