Volvo Penta - Volvo Penta : Ascendum Baumaschinen Österreich GmbH
Volvo Penta

Volvo Baumaschinen Österreich GmbH ist Servicepartner für Volvo Penta-Industriemotoren.

Damit steht Kunden die Industriemotoren dieser schwedischen Marke verwenden ein neuer Servicepartner in Österreich, Tschechien und der Slowakei zur Verfügung.

Der Namen Volvo Penta  ist in Verbindung mit Schiffsmotoren weit verbreitet und auch Laien ein Begriff. Wenn es um Industriemotoren geht schaut es schon ganz anders aus. Aber völlig zu unrecht. Denn bei genauerer Betrachtung kann man feststellen, dass Industriemotoren dieses schwedischen Herstellers in industrialisierten Märkten ganz unauffällig fast ebenso weit verbreitet im Einsatz sind, wie auf dem Wasser. Von Antrieben in Großanlagen, wie Spezialmaschinen im Tunnelbau, Spezialfahrzeugen wie Lösch- und Bergungsfahrzeugen, Brech-, Sieb- und Recyclinganlagen, Bohrgeräten, Kränen, Forstmaschinen, Landwirtschaft- und Bergwerkstechnik, Container-Umschlaggeräten; auf Flughäfen und in Eisenbahnantrieben bis hin zu selten wahrgenommenen Energieversorgungseinheiten.

Zwei prominente Beispiele: bei der Weltmeisterschaft in Schladming – hier sorgten Volvo Penta Industriemotoren, eingebaut  in Geräten von Atlas Copco, für die elektrische Energieversorgung. Oder – bei den nächtlichen Formel 1 Rennen in Abu Dhabi, wo 44 Volvo Penta Diesel-Generatoren mit einer Gesamtleistung von 12.500 kW für die Ausleuchtung sorgen.

Atlas Copco, Hiab, Kalmar, Rubble Master, Schwing, Sandvik, Svetruck und Fantuzzi…die Liste an branchenbekannten Markennamen ist Legion. Abgesehen von der Volvo Baumaschinen Österreich-Zentrale in Bergheim und der Niederlassung in Volders bei Innsbruck werden Volvo Baumaschinentechniker österreichweit Zug um Zug auch für das Service von Volvo Penta Industriemotoren ausgebildet und trainiert.