CONSTRUCTION EQUIPMENT Österreich

Entdecken Sie die Vollfederung

Fahrten im rauen Gelände? Einfach ganz entspannt Gas geben.

Entdecken Sie die Vollfederung

Fahren Sie im rauen Gelände komfortabel mit Höchstgeschwindigkeit. Senken Sie Ihre Kosten pro Tonne nachdrücklich.
Entdecken Sie die einzigartigen Vorteile einer vollhydraulischen Aufhängung für knickgelenkte Dumper. 

In rauem Gelände vier Mal so schnell fahren

Die meisten Dumper müssen in rauem Gelände langsamer fahren. Nicht so bei Vollfederung. Sie dämpft wirksam alle Störungen ab, sodass Sie eher noch Gas geben können, anstatt auf die Bremse zu treten. Bei Fahrten in rauem Gelände ohne Ladung ist es möglich, die Geschwindigkeit ohne Einbußen bei Komfort und Kontrolle von 13 km/h auf 52 km/h zu erhöhen. Das müssen Sie selbst erlebt haben, um es glauben zu können.

Reduzieren Sie die Kosten pro Tonne um 13 %

Durch höhere Geschwindigkeit können Sie die Dauer eines Fahrzyklus erheblich reduzieren. Die schnellere Ausführung der Arbeiten wirkt sich erstaunlich auf Ihre Produktivität aus. Durch einen Wechsel zu Fahrzeugen mit Vollfederung benötigen Sie weniger Maschinen und können Ihre Gesamtbetriebskosten erheblich senken (siehe Beispiel unten). Vollfederung ist mittlerweile kein großer Kostenfaktor mehr, die Amortisationszeit beträgt nur wenige Monate. 

Holprige Fahrten sind Vergangenheit

Maschinenbediener sind begeistert von den Dumpern mit Vollfederung. Und das ist kein Wunder. Die normalerweise bei Fahrten in rauem Gelände erwarteten Stöße, Vibrationen und lauten Geräusche sind Vergangenheit. Das Resultat ist ein gesteigerter Fahrkomfort, der langfristig zu weniger Verletzungen durch wiederholte Belastungen führt. Der Maschinenbediener ist während der gesamten Arbeitszeit aufmerksamer und konzentrierter. Durch den höheren Fahrkomfort auf der Straße und im Gelände reduzieren sich überdies unnötige Wartungskosten.

Revolutionäre Dumper seit 2007

Seit ihrer Einführung im Jahr 2007 hat sich die Vollfederung als zuverlässiges System für schwierigste Fahrbedingungen bewährt. Viele Tagebau- und Abbaufirmen auf der ganzen Welt haben lobende Worte für diese einzigartige Technologie gefunden und profitieren von höherer Produktivität und mehr Komfort für den Fahrer. Und das bei gleicher Langlebigkeit und Zuverlässigkeit wie eine herkömmliche Federung.

Immer mit der richtigen Last unterwegs

Volvo Dumper mit Vollfederung sind standardmäßig mit unserem Integrierten Wiegesystem (OBW) ausgestattet. Es erlaubt ein möglichst schnelles Laden maximaler Lasten ohne eine Überlastung zu riskieren. Eine unnötige Abnutzung von Maschine und Reifen wird dadurch vermieden. Das integrierte automatische Nivellierungssystem stabilisiert die Lasten während der Fahrt ununterbrochen. Die Gefahr, Ladung zu verlieren wird dadurch minimiert.

Volvo Händlersuche knickgelenkte Dumper
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Möchten Sie eine Bestellung aufgeben oder zusätzliche Informationen erhalten? Senden Sie uns eine Nachricht.

Kontaktieren Sie uns

Um 13 % geringere Gesamtbetriebskosten durch Vollfederung

Dieses Beispiel verdeutlicht, wie stark sich die Umrüstung auf Vollfederung auf Ihr Geschäft auswirken kann. Basis ist eine Flotte aus 16 Knickgelenkten Dumpern mit einem gesamten Transportzyklus von 3,1 Kilometern . Dies ist der Fall, wenn Sie Dumper mit konventioneller Aufhängung (A45G) durch Dumper mit Vollfederung (A45G FS) ersetzen.

Durchschnittliche Dauer der Fahrzyklen um 20 % reduziert

Dumper mit Vollfederung erzielen in rauem Gelände eine hohe Fahrgeschwindigkeit. Dadurch sind die Fahrzyklen um annhähernd fünf Minuten kürzer.

Gesamte Flotte um 18 % verkleinern

Die Flotte in diesem Beispiel kann mit mehr Zyklen pro Stunde von 16 auf 13 Dumper reduziert werden.

13 % weniger Kosten pro Tonne

Bei 18 % weniger Dumpern, die um 20 % kürzere Fahrtzyklen benötigen, reduzieren sich die Gesamtkosten pro Tonne sowie die Betriebskosten um 13 %.

Das Rennen: konventionelle Aufhängung gegen Vollfederung

Sehen Sie, wie der A45G FS mit Vollfederung den A45G mit Standardaufhängung auf einem anspruchsvollen Offroad-Parcours herausfordert.

Wie geht das?

Die Vollfederung ist ein vollhydraulisches System. Dabei wird Hydraulikflüssigkeit an die Federungszylinder übertragen. Das Öl kann anders als bei gasbetriebenen Hydraulikzylindern nach Bedarf frei in und aus dem Tank fließen. 

Die Federung vorn besteht aus zwei Hydraulikzylindern (1) und zwei Druckspeichern. Der Laufwerksbalken und die Gummifedern wurden durch vier Hydraulikzylinder mit vier paarweise arbeitenden Akkumulatoren (2) ersetzt – zwei Hochdruckpaaren für den Betrieb mit Ladung und zwei Niederdruckpaaren für den Betrieb ohne Ladung.

Sechs Niveausensoren(3) überwachen die Bewegung des Rahmens zu den Achsen und weisen die Hydraulik an, die Federung dynamisch anzupassen.

A45G FS im Überblick

Mit dem A45G FS erledigen Sie Arbeiten im Tagebau, in Steinbrüchen oder bei großen Infrastrukturprojekten unter extremen Offroad-Bedingungen effizient, komfortabel und produktiv.

  • Ladekapazität 41.000 kg
  • Muldenvolumen, SAE gehäuft 2:1 25,1 m3
  • Nettogewicht 30.500 kg, Bruttogewicht 71.500 kg
  • Dieselmotor Volvo D16 350 kW
  • Vollhydraulische Aufhängung
  • Automatische Nivellierung und Stabilisierung
  • Integriertes Wiegesystem (OBW)
Erfahren Sie mehr über den A45G FS
Volvo Händlersuche knickgelenkte Dumper
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Möchten Sie eine Bestellung aufgeben oder zusätzliche Informationen erhalten? Senden Sie uns eine Nachricht.

Kontaktieren Sie uns