CONSTRUCTION EQUIPMENT Österreich

Datenschutz

Die Volvo Group nimmt das Thema Datenschutz ernst. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, dass Sie uns entgegenbringen, indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten stets so nutzen, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt ist.
Wir werden Sie stets darüber informieren, welche Daten wir sammeln, was wir damit tun, mit wem wir sie teilen und an wen Sie sich bei Bedenken wenden können. If you would like to know more about the kind of information we gather about you please visit the Volvo Group web site.

Allgemeiner Website-Datenschutz

Sie können auf den Webseiten der Volvo Group surfen, ohne Ihre Identität preiszugeben. Welche Informationen wir standardmäßig sammeln, wenn Sie auf die Websites zugreifen, wird nachstehend ausführlich beschrieben. Wenn Sie einen unserer Dienste abonnieren oder sich über ein Kontaktformular an uns wenden, erhalten Sie bei der Anmeldung ausführliche Informationen darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden.

Informationen zur Identität und Kontaktdaten des Datenverantwortlichen und Datenschutzbeauftragten
AB Volvo („VOLVO“) ist als Datenverantwortlicher für personenbezogene Daten verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von VOLVO unter gpo.office@volvo.com oder auf dem Postweg oder telefonisch unter:

AB Volvo, Att: Group Privacy Office, Dept AA14100, VGHQ, SE-405 08 Göteborg, Schweden

+46 (0)31 66 00 00

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeitet VOLVO zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage?
Wenn Sie auf eine beliebige VOLVO Website zugreifen, ist Ihr Internetbrowser technisch so konfiguriert, dass er automatisch die folgenden Daten („Protokolldaten“) an unseren Internetserver übermittelt, die wir daraufhin in Protokolldateien speichern:

  • Datum des Zugriffs
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • URL der bezugnehmenden Website
  • Abgerufene Datei
  • Übertragenes Datenvolumen
  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem
  • IP-Adresse
  • Domain-Name Ihres Internetanbieters

Dabei handelt es sich ausschließlich um Informationen, die keine Preisgabe Ihrer Identität zulassen. Diese Informationen werden aus technischen Gründen benötigt, damit wir Ihnen die gewünschten Inhalte ordnungsgemäß liefern können. Das Sammeln dieser Informationen ist ein unvermeidlicher Aspekt der Nutzung von Websites. Die Analyse der Protokolldaten erfolgt allein zu statistischen Zwecken, damit wir unsere Website und die ihr zugrundeliegenden Funktionen verbessern können.
Volvo verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten auf der rechtlichen Grundlage des berechtigten Interesses. Zu den berechtigten Interessen von VOLVO gehört das Interesse, die eigenen Websites gemäß fairer Geschäftspraktiken zu verwalten und die Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit der Websites zu erhalten.

Cookies
Wir verwenden Cookies und Zählpixel zum Sammeln von Daten bezüglich Ihrer Nutzung der Website, damit wir die Website auf die Bedürfnisse ihrer Benutzer zuschneiden können. Das Sammeln dieser Nutzungsdaten und das Anlegen eines Nutzungsprofils erfolgt in anonymisierter Form unter Verwendung einer Cookie-ID. Wir erstellen und speichern diese Nutzungsprofile ausschließlich in anonymisierter Form und kombinieren sie nicht mit Ihrem Namen oder anderen Angaben (E-Mail-Adresse etc.), die Aufschluss über Ihre Identität geben könnten.
Cookies können nicht zur Ausführung von Programmen oder zum Einschleusen von Viren in Ihren Computer verwendet werden. Mit den in Cookies enthaltenen Informationen vereinfachen wir das Ansteuern unserer Websites und ermöglichen ihre korrekte Darstellung.
Auf jeder Website gibt es eine eigene Cookie-Erklärung, aus der exakt hervorgeht, wie welche Cookies auf der jeweiligen Website verwendet werden.

Weitergabe von Daten an Dritte

Wenn es zum Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist oder gesetzlich gefordert wird, kann VOLVO Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Volvo Group weitergeben. Dazu zählen auch Unternehmen außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EU/EWR). Wenn es zum Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist, kann VOLVO Ihre personenbezogenen Daten zudem an externe Unternehmen und Lieferanten weitergeben. Dazu zählen auch Unternehmen und Lieferanten außerhalb der EU/des EWR.
Bei der Bereitstellung der Webseiten der Volvo Group arbeiten wir mit verschiedenen Dienstleistern zusammen. VOLVO sorgt dafür, dass geeignete Schutzmaßnahmen vorhanden sind, die einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten, wie es die geltenden Datenschutzbestimmungen verlangen. .

Links zu anderen Websites
Unsere Websites enthalten möglicherweise Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss auf die Einhaltung oder Nichteinhaltung der Datenschutzregeln seitens der Betreiber dieser Websites.

Wie lange bewahrt VOLVO Ihre persönlichen Daten auf?
VOLVO bewahrt Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung der Zwecke nötigt ist, zu denen die personenbezogenen Daten gesammelt wurden.

Ihre Datenschutzrechte
Sie haben das Recht auf Einsichtnahme und Zugriff in/auf die von VOLVO verarbeiteten Daten zu Ihrer Person und können beides bei VOLVO beantragen. Ferner haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten bei Fehlern korrigieren zu lassen oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen, indem Sie VOLVO auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nur zu bestimmten Zwecken zu verarbeiten.
Des Weiteren sind Sie berechtigt, der Verarbeitung basierend auf berechtigten Interessen oder für das Direktmarketing zu widersprechen.Zudem haben Sie das Recht auf Datenportierbarkeit (Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Datenverantwortlichen), wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch VOLVO auf Einwilligung oder Vertragspflichten basiert und automatisiert erfolgt.
Ferner haben Sie das Recht, Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch VOLVO an eine Aufsichtsbehörde zu richten.