Construction Equipment

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR RESERVIERUNGEN

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „AGB“) gelten für Ihre Reservierung eines elektrischen kompakten Radladers Volvo L20, elektrischen kompakten Radladers Volvo L25, Kompaktbaggers Volvo EC18, Kompaktbaggers Volvo ECR18 oder einen Kompaktbaggers Volvo ECR25 („Elektrische Maschine“) bei der Volvo Construction Equipment AB, Registernummer 556021-9338, mit Geschäftssitz in 631 85 Eskilstuna, Schweden, im Folgenden „Volvo CE“„wir“ oder „uns“, die es Ihnen ermöglicht, eine künftige Bestellung für eine Elektrische Maschine bei einem Volvo CE Händler abgeben zu können (die „Reservierung“). 

Die vorliegenden AGB sind ausschließlich im Verhältnis zu Unternehmern (B2B) anwendbar und gelten ausschließlich für die Reservierung.

Die eigentliche Bestellung und der Kauf oder das Leasing einer Elektrischen Maschine unterliegt anderen Vertragsbedingungen zwischen Ihnen und einem Volvo CE Händler.

Falls Sie mit diesen AGB nicht einverstanden sind, können Sie leider keine Reservierung tätigen.

Reservierungen sind nur für Unternehmer möglich, nicht jedoch für Verbraucher. Mit Zustimmung zu diesen AGB bestätigen Sie ausdrücklich, dass Sie kein Verbraucher sind.

1. Reservierung

Indem Sie eine Reservierung einreichen, erklären Sie sich an die vorliegenden AGB gebunden und bestätigen Ihr Interesse an der Bestellung einer Elektrischen Maschine, (die „Bestellung“) mit der Reservierung erhalten Sie das Recht, übernehmen aber nicht die Pflicht, eine Bestellung aufzugeben, sofern und soweit dies wie unten beschrieben möglich ist.

Die vorliegenden AGB stellen ausdrücklich keine Vereinbarung über Kauf, Leasing oder Miete einer Elektrischen Maschine dar und schließen keine Preisangaben, keinen Produktionsplatz und kein geschätztes Lieferdatum ein.

Die vorliegenden AGB oder die Reservierung verpflichten Sie nicht zum Kauf, zum Leasing oder zur Miete einer Elektrischen Maschine und verpflichtet uns nicht, eine Elektrische Maschine zu produzieren oder an Sie zu verkaufen, zu verleasen oder zu vermieten.

2. Länder der Reservierung

Die Elektrischen Maschinen sind zuerst in den Ländern Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Schweden und die Schweiz (jedes ein „Land“, zusammen die „Länder“) verkaufsbereit.

Sie bestätigen, dass Ihr Hauptgeschäftssitz sich in einem der Länder befindet.
Eine Elektrische Maschine kann nur in einem der genannten Länder gekauft oder geleast und ausgeliefert werden.Sie erkennen an, dass nur die Händler von Volvo CE in den Ländern für die Wartung der Elektrischen Maschinen angemessen geschult und ausgerüstet sind und dass die Elektrischen Maschinen deshalb nicht von Volvo CE-Händlern in anderen als in diesen Ländern gewartet oder repariert werden können.

3. Ablauf der Reservierung

Mit Abschluss des folgenden Prozessablaufs haben Sie eine Reservierung abgegeben:

1. Sie haben das Reservierungsformular auf der Website von Volvo CE ordnungsgemäß ausgefüllt;

2. Sie haben den vorliegenden AGB zugestimmt;

3. Sie haben die Reservierungsgebühr (wie unten festgelegt) in der Höhe und Form überwiesen, die in den Zahlungsanweisungen angegeben ist, die wir Ihnen gemäß Ziffer 4 unten zusenden; und

4. Sie haben Sie haben die Empfangsbestätigung Ihrer Reservierungsgebühr und ihrer Reservierung von uns erhalten (die „Bestätigung der Reservierung“).

Nachdem Sie eine gültige Reservierung eingereicht haben, werden Sie auf die Reservierungsliste gesetzt.

Wir werden Ihre Kontaktdaten an einen autorisierten Händler für den Vertrieb von elektrischen Maschinen von Volvo CE in ihrem Land weitergeben. Sie sind berechtigt einen anderen Händler, der durch Volvo CE anerkannt ist um elektrischen Maschinen zu verkaufen, zu wählen."

Von uns oder dem Händler erhalten Sie Informationen zur Entwicklung der Elektrischen Maschine, den voraussichtlichen Bestell- und Auslieferungszeitpunkt und andere Details zum Kauf der Elektrischen Maschine.

Der Volvo CE Händler, an den wir Ihre Kontaktdaten weiterleiten, bzw. der Volvo CE Händler Ihrer Wahl (siehe oben) wird im Folgenden als der „Händler“ bezeichnet.

4. Reservierungsgebühr

Sie müssen eine Gebühr in Höhe von EUR 100 zu Gunsten von Volvo CE(die „Reservierungsgebühr“) gemäß den Zahlungsanweisungen auf unserer Website bezahlen, damit die Reservierung verarbeitet werden kann. Die Reservierungsgebühr wird vom Zahlungsdienstleister Ayden verarbeitet und in Ihrem Namen auf einem Treuhandkonto hinterlegt.

Wenn Sie die Reservierungsgebühr nicht entsprechend den Zahlungsanweisungen bezahlen, wird Ihre Reservierung automatisch storniert.

5. Unverbindlichkeit der Reservierung

Sie können Ihre Reservierung jederzeit durch Senden einer Stornierungsmitteilung an emobilitysupport.volvoce@volvo.com stornieren.

Wir verarbeiten Ihre Stornierung nach Eingang Ihrer Stornierungsmitteilung so schnell wie vernünftigerweise möglich. Im Anschluss wird Ihnen die Reservierungsgebühr in voller Höhe zurückerstattet.

Wir können Ihre Reservierung jederzeit ablehnen oder stornieren, (i) um eine Überbestellung zu vermeiden, oder (ii) falls wir dies nach unserem Ermessen für angebracht halten.

Wird Ihre Reservierung von uns abgelehnt oder storniert, werden Sie entsprechend benachrichtigt und erhalten die Reservierungsgebühr in voller Höhe zurückerstattet.

Die Wiedererstattung der Reservierungsgebühr erfolgt so bald wie vernünftigerweise möglich in Euro auf dasselbe Konto, von dem Sie den Betrag überwiesen haben. Es werden weder Zinsen auf die Reservierungsgebühr bezahlt, noch erfolgt irgendeine Entschädigung im Falle einer möglichen Verzögerung der Rückerstattung.

6. Kauf / Leasing und Preise

Sie werden gegebenenfalls eingeladen, ein Kauf- oder Leasing-Angebot für die Elektrische Maschine abzugeben.

Dabei informieren wir Sie über die in Ihrem Land verfügbaren Optionen. Falls Sie angesichts der verfügbaren Bestelloptionen keine Elektrische Maschine bestellen möchten, haben Sie das Recht, Ihre Reservierung zu stornieren. Dann erhalten Sie Ihre Reservierungsgebühr in voller Höhe zurückerstattet.

Der Preis für eine Elektrische Maschine (oder für deren Leasing) und eventuelle Optionen sind lediglich unverbindliche Preisempfehlungen und können sich ändern, bis sie im Rahmen eines Kauf- oder Leasing-Vertrags mit einem Händler fest vereinbart werden.

Abbildungen der Elektrischen Maschine können von der produzierten Elektrischen Maschine abweichen.

7. Aufgabe einer Bestellung

Sie werden, unter anderem unter Berücksichtigung Ihres geographischen Standorts, der Verfügbarkeit technischer Servicesleistungen und/oder Eignung einer elektrischen Baumaschine für Ihren vorgesehenen Anwendungszweck eingeladen, eine Bestellung für eine Elektrische Maschine abzugeben.

Jede Bestellung wird durch einen separaten, rechtlich bindenden Kauf- oder Leasing-Vertrag (abhängig von den verfügbaren Wahlmöglichkeiten in Ihrem Land) zwischen Ihnen und dem Händler geregelt.

Bitte beachten Sie, dass in einer späteren Phase der (Vor-)Bestellung eine Bonitätsprüfung vorgenommen werden kann, was dazu führen kann, dass wir es ablehnen, Ihnen eine Elektrische Maschine zu verkaufen / zu leasen.

Wenn Sie bei Verfügbarkeit zur Bestellung einer Elektrischen Maschine eingeladen werden und einen verbindlichen Kauf- oder Leasing-Vertrag für eine Elektrische Maschine mit einem Händler geschlossen haben, erstatten wir Ihnen die Reservierungsgebühr in voller Höhe zurück.

Die Rückzahlung der Reservierungsgebühr erfolgt gemäß Ziffer 5 oben.

8. Kundendienst

Bei Fragen oder Beschwerden zu Ihrer Reservierung können Sie uns unter emobilitysupport.volvoce@volvo.com kontaktieren.

9. Übertragung der Reservierung

Ihre Rechte in Verbindung mit der Reservierung sind personenbezogen und können ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht auf eine andere Person übertragen oder abgetreten werden.

Wir können unsere Rechte und Verpflichtungen ohne Ihre Zustimmung an eine Drittpartei übertragen oder abtreten, nachdem wir Sie über die Übertragung informiert haben.

10. Höhere Gewalt

Wir haften nicht für irgendwelche Nachteile oder Schäden, die Ihnen aufgrund von oder in Zusammenhang mit Ereignissen entstehen, über die wir keine Kontrolle haben. Falls ein solches Ereignis eintreten sollte, das die Erfüllung unserer Verpflichtungen oder derer des Händlers beeinträchtigt, werden wir uns bemühen, und Sie so schnell wie vernünftigerweise möglich informieren.

11. Haftungsbegrenzung

Keinesfalls haften wir oder einer unserer Geschäftsführer, leitender Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter und sonstiger Erfüllungsgehilfen, der Händler oder eine unserer jeweiligen Konzerngesellschaften für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, die aus oder in Verbindung mit Ihrer Reservierung entstehen (außer, sofern nach zwingendem Recht gefordert), wie beispielsweise eine Nichterfüllung oder verspätete Ausführung Ihrer Reservierung oder die vollständige oder teilweise (Nicht-)Einhaltung dieser AGB.

Für den Fall, dass wir unsere Haftung nach zwingendem Recht nicht vollständig ausschließen können, beschränkt sich unsere Haftung in jedem Fall auf die Höhe der Reservierungsgebühr, die wir von Ihnen erhalten haben.

Ihr einziger und ausschließlicher Anspruch in Beziehung auf Ihre Reservierung oder die vorliegenden AGB besteht immer nur in einer Rückzahlung der gegebenenfalls an uns bezahlten Reservierungsgebühr.

12. Änderungen/Ergänzungen

Wir behalten uns vor, die vorliegenden AGB gegebenenfalls zu ändern. In diesem Fall informieren wir Sie vorher über die geänderten Bedingungen. Falls Sie den Änderungen nicht zustimmen, können Sie Ihre Reservierung jederzeit stornieren.

13. Datenschutzrichtlinie

Indem Sie eine Reservierung abgeben, bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit unserer Datenschutzrichtlinie. Sie finden die Richtlinie unter folgendem Link: https://www.volvogroup.com/en-en/privacy.html.

14. Geltendes Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden AGB (sowie die Reservierung für die sie gelten and alle Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit den AGB und/oder dieser Reservierung) unterliegen schwedischem Recht ohne Rücksicht auf dessen kollisionsrechtliche Bestimmungen. Jegliche Streitigkeiten oder Auseinandersetzungen, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB oder Reservierungen ergeben und die nach Ansicht der den Anspruch geltend machenden Partei nicht gütlich zwischen den Parteien beigelegt werden können, werden abschließend durch ein Schiedsgericht gemäß der Schiedsordnung des Instituts für Schiedsgerichtsbarkeit der Stockholmer Handelskammer entschieden. Das Schiedsgericht besteht aus einem Schiedsrichter (Einzel-Schiedsrichter). Der Sitz des Schiedsgerichts ist Göteborg. Die Sprache des Schiedsverfahrens ist Englisch.