Construction Equipment DEUTSCHLAND

Der größte knickgelenkte Dumper von Volvo: Der A60H – immer einsatzbereit

Immer einsatzbereit, größer, belastbarer und überlegen, bietet der knickgelenkte Dumper A60H der 60-Tonnen-Klasse von Volvo Construction Equipment mit seiner robusten Konstruktion, dem einfachem Wartungszugang und dem herausragenden Volvo-Händlernetz kontinuierlichen Einsatz und eine einzigartige Zuverlässigkeit. 

Volvo knickgelenkte Dumper A60H

Der neue A60H mit einer Kapazität von 60 Tonnen ist der größte knickgelenkte Dumper, den Volvo Construction Equipment aktuell zu bieten hat. Er wurde für den schweren Transportbetrieb in unwegsamem Gelände entwickelt – einschließlich Steinbruch, Tagebau und große Erdbewegungen. Mit seiner langen Lebensdauer, seiner Qualität, Zuverlässigkeit und Robustheit bietet der A60H genau das, was man von einem Volvo erwartet, der Transportarbeiten leichter und effizienter machen soll.

Mit seinem robusten Front- und Heckrahmen, dem Knick-Drehgelenk und den nassen Scheibenbremsen ist der A60H für höchste Verfügbarkeit ausgelegt. Und das ist noch längst nicht alles: Dank der bewährten Zuverlässigkeit von Volvo und die Unterstützung durch ein umfangreiches Spektrum von Garantieoptionen können sich die Kunden jederzeit auf ihre Maschine verlassen. Kraft und Zuverlässigkeit sind die Markenzeichen des knickgelenkten Dumpers A60H.

Volvo Construction Equipment hat viel erreicht, seit 1966 der erste knickgelenkte Dumper mit zehn Tonnen Nutzlast auf den Markt kam. Fünfzig Jahre und 50 Tonnen später ist Volvo immer noch der weltweit führende Hersteller von knickgelenkten Dumpern. Das Unternehmen hat das Konzept erfunden und diese Maschinen mehr als ein halbes Jahrhundert lang weiterentwickelt.

Mit weniger mehr bewegen

Der A60H macht Unternehmen profitabler, denn er bewegt mehr für weniger Geld. Die branchenweit führende Kraftstoffeffizienz von Volvo, innovative Technologie und wichtige Tools zur Analyse von Betriebsdaten unterstützen die Kunden dabei, die Wartungskosten unter Kontrolle zu halten und die Produktivität zu steigern.

Mit einer international führenden Nutzlast von 60 Tonnen lassen sich mit dem A60H die Kosten pro Tonne senken. Die moderne Konstruktion erhöht die Kapazität und verbessert die Kraftstoffeffizienz – es lässt sich also mehr transportieren mit geringerem Aufwand.

Der A60H wird von einem 16-Liter-Volvo-Motor angetrieben mit einer maximalen Leistung von 495 kW und einem maximalen Drehmoment von 3200 Nm. Die ausgezeichnete Kraftstoffeffizienz des Antriebs sorgt für hohe Wirtschaftlichkeit und Produktivität.

Händlernetz

Kunden können sich stets auf die Unterstützung des exklusiven Volvo-Händlernetzes verlassen. Volvo bietet neben der Kenntnis der lokalen Gegebenheiten und der weltweiten Erfahrung eine Reihe von Dienstleistungen an, einschließlich der Telematik-Maschinenüberwachung und einer ausgezeichneten Ersatzteilverfügbarkeit. Dies alles sorgt für eine Optimierung des Einsatzes bei gleichzeitiger Minimierung der Betriebskosten.

Dank der in der Branche einzigartigen Zugänglichkeit ist der A60H einfach und schnell zu warten. Der Frontkühlergrill klappt nach unten und wird zur Service-Plattform mit rutschfesten Stufen. Die elektrisch bedienbare Motorhaube öffnet sich um 90 Grad und ermöglicht in Verbindung mit der elektrisch bedienbaren unteren Motorschutzplatte einen vollständigen und sicheren Zugriff auf den Motorraum.

Betriebsdaten

Beim A60H sind die wichtigsten Daten stets verfügbar, um so die Effizienz vor Ort zu verbessern und Kosten zu senken. Mit intelligenten Systemen von Volvo, wie MATRIS™, CareTrack™ und dem Onboard-Wiegesystem, können die Kunden den Einsatz optimieren und die Betriebskosten reduzieren. Volvo nutzt neueste Technologien, um den Maschinenbetrieb und den Zustand des Motors zu überwachen, woraus sich Hinweise zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit ergeben. Das Onboard-Wiegesystem gewährleistet bei jedem Zyklus die optimale Last. Die steigert auf Baustellen aller Art und bei allen Arbeitsabläufen die Produktivität, erhöht die Kraftstoffeffizienz und verringert den Verschleiß der Maschine. Darüber hinaus bieten zahlreiche unterschiedliche Serviceverträge Lösungen für vorbeugende Wartung, Komplettreparaturen sowie eine Reihe von Serviceleistungen an, die eine vollständige Kontrolle der Wartungskosten ermöglichen.

Unvergleichliche Wirtschaftlichkeit

Mit dem A60H erfüllen die Kunden ihre Produktionsziele schneller. Sie steigern ihren Ertrag mit höherer Beladung und Produktivität zu niedrigeren Kosten pro Tonne. Der A60H ist der ultimative Dumper mit 100 Prozent Offroadleistung. Bewährte Volvo-Technik und eine beeindruckende Nutzlast tragen dauerhaft zur Nachhaltigkeit im Einsatz bei.

Der A60H kann mehr Tonnen pro Stunde bewegen und bringt unter allen Bedingungen volle Leistung. Als größter knickgelenkter Dumper auf dem Markt hat er eine höhere Nutzlast für hohe Leistungsanforderungen und bringt bis zu 40 Prozent mehr Produktivität als der ehemals größte Dumper von Volvo. Er verkörpert auch das ganzheitliche Konzept der knickgelenkten Dumper: Dank seiner Vielseitigkeit erreicht er jeden Winkel der Baustelle erreichen und kann auch steilere Anstiege befahren. Er ist für jede Jahreszeit und jedes Terrain geeignet und meistert mit seinen maßgeschneiderten Maschinenkonfigurationen und Spezialreifen, die für diese 60-Tonnen-Maschine optimiert sind, jede Aufgabe.

In dem zukunftsweisenden A60H hat Volvo die neuesten Innovationen untergebracht. Mit dem passenden Antrieb, der automatischen Antriebskombinationen einschließlich 100%-Differentialsperre, dem geländegängigen Drehgestell, der hydromechanischen Lenkung und dem aktiven Fahrwerk ist diese Maschine einfach unschlagbar. Der A60H ist mit einer aktiven hydraulischen Vorderradaufhängung für höhere Fahrgeschwindigkeiten unter schwierigen Bedingungen ausgestattet. Dadurch bietet er dem Bediener beim Fahren optimalen Komfort und Stabilität und ermöglicht es, mehr Material in kürzerer Zeit zu bewegen und so eine noch nie gekannte Produktivität zu erreichen.

Die 1. Wahl der Fahrer

Wenn auf der Baustelle mehrere Maschinen zur Wahl stehen, nehmen die meisten Bediener am liebsten den Volvo. Die zentrale Sitzposition des Fahrers mit überlegener Lenkung, ausgezeichneter Aufhängung, niedrigem Innengeräuschpegel, Klimatisierung, großzügigem Platzangebot und guter Rundumsicht verringern Ermüdungserscheinungen beim Fahrer und sorgen für eine effektivere Arbeit. Auch der überragende Komfort, die feinfühlige Steuerung, die Bedienerfreundlichkeit und die Sicherheit sprechen die Bediener an und sorgen Tag für Tag für gleichbleibend hohe Produktivität.

Darüber hinaus unterstützen das Kippsystem des A60H, Hill Assist, sowie die Be- und Entladebremse den Bediener dabei, jederzeit die Kontrolle zu behalten. Dies sorgt für zusätzliche Produktivität und Sicherheit.

Eine Reihe von Sicherheitsmerkmalen, so zum Beispiel die hervorragende Sicht und die effiziente Beleuchtung, sorgen auch bei anspruchsvollen Bedingungen des Arbeitsumfeldes für die Sicherheit des Bedieners und aller anderen auf der Baustelle – ganz gleich, ob Ausbilder, Mechaniker oder Baustellenarbeiter.

Wichtige Technische Daten:
A60H Technische DatenApril 2016

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Sandra Jansen
Marketing & Communications Manager
Volvo Construction Equipment Germany GmbH
Oskar-Messter-Str. 20
D-85737 Ismaning, Deutschland

Tel: +49 89 800 74 – 460
E-Mail: sandra.jansen@volvo.com