Volvo bringt hydraulische Brecher für Baumaschinen auf den Markt - Pressemitteilungen : Ascendum Baumaschinen Österreich GmbH
14.02.2013 

Volvo bringt hydraulische Brecher für Baumaschinen auf den Markt



Volvo introduces hydraulic breakers for utility machines 
Die sechs Brecher in der Serie HB02 bis HB08 von Volvo Construction Equipment (Volvo CE) können verschiedene Materialien durchdringen und wurden für härteste Umgebungsbedingungen und anspruchsvollste Arbeiten im Bausektor entwickelt. Sie sind eine ideale Ergänzung für Volvos hochleistungsfähige Baggerlader, Kompaktlader und Kompaktbagger mit einem Gewicht von weniger als 10 Tonnen.

Perfekte Harmonie
Die Volvo-Brecher HB02 bis HB08 haben ein Betriebsgewicht zwischen 129 (114) kg und 577 (510) kg. Sie sind genau auf die Volvo-Maschinen abgestimmt und für deren spezifisches Gewicht und Hydrauliktechnik optimiert. Die auf die Volvo-Schnellwechsler abgestimmte HB-Serie ermöglicht schnelle, einfache und sichere Gerätewechsel, sodass der Maschinenführer mit minimalem Aufwand zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln kann.


Volvo introduces hydraulic breakers for utility machines

Ein Dämpfer reduziert die Geräusche und Vibrationen in der Maschine. Das erhöht den Komfort und die Sicherheit des Maschinenführers und verringert die Gefahr von Schäden an Ausleger und Stiel. Für noch mehr Flexibilität und höhere Produktivität des HB08-Brechers kann die Frequenz entsprechend der jeweiligen Anwendung auf zwei Geschwindigkeiten eingestellt werden. Eine Schutzvorrichtung schaltet die Vibrationen des HB07 ab, sobald das Material aufgebrochen ist.

Die vielseitige HB-Serie kann für unterschiedliche Anwendungen mit verschiedenen Werkzeugen ausgestattet werden, wie z.B. Meißel, Spitzmeißel, Beitel, Stumpfmeißel, Rüttelplatten oder Spaten. Die neuen Hydraulikbrecher können in einem umfassenden Komplettpaket (mit Hydraulikschläuchen, Hydraulik-Schnellkupplungen (in EMEA), Brecherträger und Brecherwerkzeugen) gekauft werden, sodass sie sofort einsatzbereit sind, unabhängig davon, ob sie an Neumaschinen angebaut oder in eine bestehende Flotte integriert werden.

Das umfassende Service-Netzwerk von Volvo CE leistet Support für alle Volvo-Anbaugeräte, also auch für diese Brecher, damit Sie im Notfall jederzeit auf die umfassende, weltweite Infrastruktur von Technikern, Werkstätten und Händlern zurückgreifen können.


Volvo introduces hydraulic breakers for utility machines

 Die Brecher HB02-HB08 werden selektiv in der Region EMEA, Indien, Südostasien und Ozeanien erhältlich sein. 

Beschreibung

 

Einheit

HB02

HB03

HB06

 

Brechergewicht**

 

kg

114

160

260

 

Einsatzgewicht*

 

kg

129

181

311

 

Gesamtlänge

 

mm

967

1488

1612

 

Werkzeugdurchmesser

 

mm

57

57

70

 

Einstelldruck 2. Überdruckventil***

 

kg/cm²

210

210

210

 

Arbeitsdruck

 

kg/cm²

90-120

90-120

110-190

 

Ölfluss

 

lpm

19-38

23-70

29-65

 

Schlagrate

Langsam

Schläge/min

450-1000

600-1500

380-1000

 

Schnell

Schläge/min

_

_

_

 

Geeigneter Träger

 

Tonnen

1,0-3,0

1,5-4,0

3,0-6,5

 

Geräuschpegel

 

dB

110

110

117

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschreibung

 

Einheit

HB06SSL

HB07BHL

HB07SSL

HB08

Brechergewicht**

 

kg

252

291

334

510

Einsatzgewicht*

 

kg

359

_

441

577

Gesamtlänge

 

mm

1567

1442

1633

2115

Werkzeugdurchmesser

 

mm

70

75

75

90

Einstelldruck 2. Überdruckventil***

 

kg/cm²

210

210

210

210

Arbeitsdruck

 

kg/cm²

110-190

120-190

120-190

140-170

Ölfluss

 

lpm

29-65

34-76

34-76

42-94

Schlagrate

Langsam

Schläge/min

380-1000

380-900

380-900

350-700

Schnell

Schläge/min

_

_

_

490-1000

Geeigneter Träger

 

Tonnen

3,0-6,5

4,5-8,0

4,5-8,0

6,0-10,0

Geräuschpegel

 

dB

117

117

117

118

* Arbeitsgewicht mit Halterungsstiften und Werkzeug

** Arbeitsgewicht mit Werkzeug, aber ohne Brecherhalterung

*** Angabe 2. Überdruckventil gilt für Volvo-Träger

  

Endet

 

Januar 2013

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.volvoce.com/press

 

Oder wenden Sie sich an:

 

Brian O’Sullivan

SE 10

London

Tel.: int. +44 77 333 50307

E-Mail: osullivan@se10.com