Konzeptmodell Centaur von Volvo CE

Das Konzept-Dumpermodell Centaur stellt sich vor

Centaur ist ein Konzept, in dem der Dumper der Zukunft aus zwei Einheiten bestehent. Jedes Rad ist mit einem unabhängigen Motor an einem Schwenkarm befestigt, in dem sich auch Stoßdämpfer befi nden.

Dadurch kann die Fahrhöhe dem Boden angepasst und eine heute unvorstellbare Manövrierfähigkeit erreicht werden. Eine zweiteilige Mulde, deren vorderer Teil den hinteren entlädt, sorgt für tiefen Schwerpunkt und hohe Stabilität. Bei bestem Fahrkomfort werden Geschwindigkeiten von 100 km/h erreicht und die Arbeitszyklen drastisch verkürzt.
Die Kabine kommt dem Fahrer hydraulisch entgegen, ein Fingerabdruck wird zum Startschlüssel und mehrere Laser-Näherungsscanner warnen rundum vor Kollisionen.

Durch die enorme Erfahrung, die Volvo seit 1966 mit dem Bau von mehr als 50.000 Dumpern erreicht hat, wird diese Studie nicht Science Fiktion bleiben.

Schauen Sie sich das Video über das Centaur-Konzept von Volvo Construction Equipment an.