12.09.2013

Flexibilität, Leistung und Effizienz in einem Paket – mit den Erdbauwalzen SD75, SD115 und SD135



by Sandra Teichmann

Volvo stellt seine neuen Walzenzüge SD75, SD115 und SD135 für den europäischen Markt vor. Sie verfügen über neue Merkmale und Funktionen, die eine hohe und effiziente Leistung garantieren.

Erdbauwalzen von Volvo

Die Walzenzüge SD75, SD115 und SD135 von Volvo Construction Equipment wurden auf hohe Produktivität bei allen Anwendungen und Materialtiefen optimiert. Dank einer Kombination aus maximaler Verdichtungsleistung, hoher Zentrifugalkraft, hoher Amplitude und hohem Walzengewicht zur Erzeugung der Energie, die für eine hervorragende Verdichtung und hohe Produktivität der Maschine benötigt wird, erzielen Sie mit Volvo-Erdbauwalzen in weniger Durchgängen eine höhere Materialdichte.

 

Maßgeschneiderte Leistung

 

Flexibilität heißt die Devise – mit einer Reihe von Ausstattungsmerkmalen, mit deren Hilfe der Fahrer seine Maschine exakt an die jeweilige Tätigkeit anpassen kann. Dynamische Walzenkräfte lassen sich mühelos auf eine Vielzahl von Terrains und Materialtiefen einstellen. Mit gut erreichbaren Bedienelementen in der Kabine kann der Fahrer eine hohe Amplitude bei geringer Frequenz oder eine niedrige Amplitude bei hoher Frequenz wählen – je nach sich ändernden Bodentypen und Bedingungen. Als Option kann eine einzigartige 5-Frequenz-Funktion gewählt werden, dies sorgt für noch größere Vielseitigkeit und Leistung der Maschine.

 

Das Mittelgelenk ermöglicht ein Abknicken des Walzensegments um +/-38o zur Seite und +/-17o in der Höhe. Das sorgt für eine stabile, flexible Maschinenleistung und größeren Fahrerkomfort auf unebenem Terrain. Weil die 1,68 m (SD75)/2,13 m (SD115 und SD135) breite Bandage stets Kontakt zum Untergrund hat, erfolgt die Verdichtung kontinuierlich und gleichmäßig.

Volvo-Erdbauwalze

 

 

Das Volvo-Traktionssystem sorgt für hervorragende Steigfähigkeit und verhindert ein Durchdrehen der Räder oder der Walze. Der Walzenrahmen ermöglicht die Bewältigung von Gefällen von bis zu 75 Prozent. Die abgewinkelte Konstruktion wurde weiter verbessert, um an steilen Hängen mehr Bodenfreiheit zu garantieren. Das verhindert Schäden an Straßenbelag und Maschine. Zur Erhöhung der Flexibilität während der Arbeit lässt sich die Walze mit wenig Werkzeug und minimaler Ausrüstung schnell und einfach auf einen Stampffuß-Walzenkörper umrüsten. Die anklemmbare Stampffuß-Bandage ermöglicht die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten und erhöht so die Vielseitigkeit.

 

Leistung mit Effizienz

 

Mit leistungsstarken neuen Volvo-D5-Motoren (74,5 kW/101 PS bei der SD75 und 110kW/150 PS bei der SD115 und SD135) liefern die Volvo-Walzenzüge eine hohe Leistung und Effizienz. Der schon bei niedriger Drehzahl hohes Drehmoment liefernde Motor erfüllt die Vorgaben der Norm nach Stufe IIIB/Tier 4i und bietet damit bessere Abgaswerte bei niedrigerem Kraftstoffverbrauch. Bei Verwendung des Smart-Power-Modus (verfügbar bei SD115 und SD135) lässt sich der Kraftstoffverbrauch um bis zu 30 Prozent senken. Gleichzeitig sinken der Schallpegel des Motors und der Schadstoffausstoß – ohne geringste Beeinträchtigung der Verdichtungsleistung. Ein Dieselrußfilter (DPF) verbrennt Ruß, der sich im Filter angesammelt hat. Das lässt den Schadstoffausstoß noch weiter sinken.

 

Komfort hat höchste Priorität

 

Dank der Volvo-Kabine mit ihrer hervorragenden Rundumsicht entgeht dem Fahrer nichts, was um ihn herum vor sich geht. Weil Fahrer, die unter sicheren und bequemen Bedingungen arbeiten, auch produktive Fahrer sind, werden Volvo-Kabine von ROPS- und FOPS-Vorrichtungen vor Überschlag und herabfallenden Gegenständen geschützt. Die im Gussverfahren hergestellten Dach- und Wandsegmente bestehen aus schallabsorbierendem Material. Das garantiert besten Schallschutz. Über dämpfende Kabinenlager werden auch die Schwingungen reduziert. Das lässt den Fahrerkomfort noch weiter steigen.

 

Über eine neu entwickelte Instrumententafel lassen sich Betrieb und Leistung der Maschine überwachen. Durch die angezeigten Diagnosedaten entfallen einige der regelmäßigen manuellen Kontrollen. Das erhöht die Produktivität und Verfügbarkeit der Maschine. Die geräumige Fahrerumgebung punktet mit Merkmalen wie großzügigen Ablagen und Beinfreiheit, ergonomischer Bedienung, einstellbarem Sitz und Becherhalter.

 

Zur Vereinfachung des Service sind die wichtigsten Servicepunkte auf einer Seite der Walze zusammengefasst. Das ermöglicht eine zügige Wartung und maximiert die Verfügbarkeit der Maschine. Das MATRIS-System der Maschine erfasst und analysiert Daten zu Bedienung und Betrieb der Maschine. Und wie bei allen Volvo-Produkten steht auch für die SD75, SD115 und SD135 ein dichtes Händler- und Werkstattnetz zur Verfügung, das sich über die ganze Welt erstreckt und Sie nie im Regen stehen lässt.

 

Modell

SD75

SD115

SD135

Bandage

Glatt

Stampffuß

Glatt

Stampffuß

Glatt

Stampffuß

Motorleistung

(kW/PS)

75/101

75/101

110/150

110/150

110/150

110/150

Betriebsgewicht mit

Kabine (CECE) kg

8 064

8 443

12 293

12 680

13 656

14 403

Bandagenbreite in mm

1 676

1 676

2 134

2 134

2 134

2 134

Vibrationsfrequenz in Hz

30,8/33,8

27,5/33,8

30,8/33,8

27,5/33,8

30,8 / 33,8

27,5/33,8

Zentrifugalkraft in kN

104/143

133/135

207/258

264/270

206/281

284/293

 

 

September 13

 

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

           

Sandra Teichmann                                                                  

Marketing & Communications Manager                                    
Volvo Construction Equipment Germany GmbH           

Oskar-Messter-Str. 20                                                                                                
D-85737 Ismaning, Deutschland           

 

Tel: +49 89 8 00 74-4 60                                              
E-Mail: sandra.teichmann@volvo.com                         

 

Druckerfreundliche Version