20.08.2013

Volvo betont auf der Recycling Aktiv & Tiefbau live seine segmentspezifische Stellung als Anbieter von Komplettlösungen



by Sandra Teichmann

Mit einer spezifischen Auswahl an Maschinen für den Einsatz im Baustoffrecycling und Tiefbau präsentiert Volvo Construction Equipment seine Produkte kundennah im Freien und zeigt Exponate praxisbezogen im Einsatz.

Volvo CE wird auf einer Fläche von 600 m² seine innovativen Produkte und Dienstleistungen vorstellen. Das Leitthema ist hier seine Stellung als Hersteller von Komplettlösungen für seine Kunden.

 

Zu den statisch ausgestellten Exponaten zählen ein kompakter Radlader, ein Radlader mit Hochkippschaufel sowie ein Mobilbagger des Typs EW160D mit hydraulisch hochfahrbarer Kabine. Diese Baumaschine wurde speziell für den Bereich Recycling und Umschlag von Volvo entwickelt. Im Demobereich wird im stündlichen Rhythmus ein Raupenbagger EC220D bei der  Beschickung einer mobilen Brecheranlage von Sandvik im Einsatz sein.

Volvo CE - Recycling Aktiv

Auf der großen Musterbaustelle der Tiefbau Live wird Volvo Construction Equipment seine Kundenlösung für den Straßenbau zeigen. Zweimal täglich werden unser Straßenfertiger P7820C gemeinsam mit einem Volvo FMX-Truck, einer Asphaltwalze DD25 und einem Radlader L110G den Prozess für den Einbau von Straßenbelag vorführen.

Bei der Straßenfertigung wird nicht ständig die volle Motorleistung benötigt. Daher verfügt der P7820C über einen smart-power-Modus. Dabei wird die Drehzahl verringert, um dem Kraftbedarf zu entsprechen - was zu Kraftstoffeinsparungen von bis zu 30 Prozent führt. Das Bitumen-Absaugsystem, das als Sonderausstattung für die ABG-Straßenfertiger der C-Serie erhältlich ist, bietet eine neue Methode zum Absaugen von bituminösen Dämpfen aus dem Arbeitsumfeld des Bedieners, was sowohl die Effizienz als auch die Sicht verbessert.

Das Volvo-Team wird besonderen Wert darauf legen, Möglichkeiten der Volvo-Händler hinsichtlich Zusammenarbeit mit den Kunden aufzuzeigen, um deren Produktivität zu steigern, die Maschineneinsatzzeit zu maximieren, das Risiko zu senken und eine bessere Kostenkontrolle zu erzielen. 

Der Volvo-Stand C107 befindet sich auf der Kombifläche in der Nähe des Haupteingangs.

August 2013

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

           

Sandra Teichmann                                                                  

Marketing & Communications Manager                                    
Volvo Construction Equipment Germany GmbH           

Oskar-Messter-Str. 20                                                                                              
D-85737 Ismaning, Deutschland           

 

Tel: +49 89 800 74 - 460                                            
E-Mail: sandra.teichmann@volvo.com

Druckerfreundliche Version