Die Herausforderung des Dualen Studiums

Duales Studium

An unseren Standorten in Hameln und Konz bieten wir engagierten und motivierten Nachwuchskräften zukunftsorientierte duale Studiengänge aus den Bereichen Elektrotechnik, Betriebswirtschaftslehre und Maschinenbau mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Dabei handelt es sich um kooperative Studiengänge an verschiedenen Hochschulen, wie der Hochschule Trier, der Fachhochschule Bielefeld am Campus in Minden oder der Hochschule Weserbergland. Das Studium endet je nach Fachrichtung mit der Prüfung zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) oder Bachelor of Arts (B.A.). Parallel zum Grundstudium in den ingenieurswissenschaftlichen Studiengängen erwerben Sie eine technische Berufsausbildung.

Während des gesamten Studiums erhalten Sie die Möglichkeit, Theorie und Praxis im Unternehmen miteinander zu verknüpfen. Auf diese Weise erlernen Sie das praxisbezogene Arbeiten bereits während des Studiums, was Ihnen einen leichten Einstieg in die Berufswelt ermöglicht.

Die in der Zwischenzeit erworbenen Zusatzqualifikationen helfen Ihnen dabei, schon bald nach Studienabschluss eine anspruchsvolle Tätigkeit in unserem Konzern zu übernehmen.