D13 & D16 nach Stufe IV - Motorentechnik : Ascendum Baumaschinen Österreich GmbH
Stufe-IV-Motoren von Volvo erfüllen die strengen Stufe IV-Abgasnormen und senken den Kraftstoffverbrauch um bis zu 5 %

Volvo-D13 und -D16 nach Stufe IV – Leistung auf intelligente Art.

Die neuen D13- und D16-Motoren von Volvo Construction Equipment (Volvo CE) erfüllen die Abgasnormen der Stufe IV, verbrauchen bis zu 5 % weniger Kraftstoff und haben geringere Gesamtbetriebskosten. Die D13- und D16-Premiummotoren von Volvo liefern schon bei niedrigen Drehzahlen ein hohes Drehmoment. Das garantiert hervorragende Leistung und niedrigen Kraftstoffverbrauch.

Die D13- und D16-Motoren nach Stufe IV von Volvo sind mit SCR-Technik (selektive katalytische Reduktion) sowie Diesel-Oxidationskatalysator (DOC) und Dieselrußfilter (DPF) ausgestattet und erfüllen damit die neuen strengeren Abgasnormen. Bei der SCR-Technik wird AdBlue®-Lösung in die Abgase eingespritzt. Dadurch entsteht Ammoniak (NH3). Das Gemisch aus  NOX und  NH3 durchläuft den SCR-Katalysator, wo es zu Stickstoff (N2) und Wasserdampf (H2O) reagiert. Dadurch sinkt der Stickoxidausstoß auf ein Minimum. Der Ammoniak-Schlupf-Katalysator, der die letzte Stufe der NOX-Reduktion bildet, oxidiert das verbleibende  NH3 zu N2 und H2O. 

Volvo Trucks arbeitet seit 2005 mit SCR-Technik. Volvo CE profitiert von diesem riesigen Erfahrungsschatz innerhalb der Volvo Group und den Millionen von Teststunden im praktischen Einsatz, in denen die Technik mittlerweile erprobt wurde.

Die Volvo Advanced Combustion Technology wurde um einen Luftansaugtrakt sowie einem speziell beschichteten DOC und DPF ergänzt, um eine passive Regeneration zu erreichen. Diese erfolgt in regelmäßigen Abständen bei niedrigen Abgastemperaturen und bewirkt die Verbrennung des Dieselrußes.

Alle 500 Stunden erfolgt eine zusätzliche Verbrennung des Dieselrußes bei hohen Temperaturen per Reset-Regeneration. Beide Prozesse laufen ohne Unterbrechung des Maschinenbetriebs sowie ohne Leistungs- und Produktivitätseinbußen ab – kein Eingriff seitens des Fahrers ist notwendig.

Die Volvo-D13- und -D16-Motoren wurden sowohl auf dem Prüfstand als auch im praktischen Einsatz unter verschiedensten Bedingungen umfassend getestet, um maximale Leistung, Produktivität und Langlebigkeit zu garantieren.

Die wichtigsten Merkmale des Motors D13 und D16:

Wissen über die Einsatzgebiete

Volvo-Ingenieure haben die Erfahrung, Motor und Maschine für alle denkbaren Einsatzbereiche zu optimieren
Die Ingenieure von Volvo Construction Equipment sind Experten in der Optimierung der Integration von Motor und Maschine – beide werden bei Volvo entwickelt und perfekt auf alle denkbaren Einsatzbereiche der Maschinen abgestimmt.

Entwicklung bei Volvo

Volvo entwickelt, fertigt und wartet Stufe IV-Motor und Maschine
Volvo ist einer der wenigen Hersteller, der Motor und Maschine im eigenen Haus entwickelt, fertigt und wartet – und so den Kunden herausragende Qualität, optimierte Leistung und maximale Effizienz bietet.

DPF-Austauschservice

Volvo Reman Exchange Services bieten eine kosten- und zeitsparende Reinigung Ihrer Dieselrußfilter
Volvo-Händler bieten ein etabliertes Volvo Reman-Austauschserviceprogramm an, das die kosten- und zeitsparendste Lösung für die DPF-Reinigung darstellt.

AdBlue-Management

Von Volvo empfohlene AdBlue-Lösung ist die beste Wahl für Ihren Stufe IV-Motor
Die von Volvo empfohlene AdBlue-Lösung ist qualitätsgeprüft – das garantiert den Schutz der Komponenten, die Optimierung des Kraftstoffverbrauchs und die Minimierung des Schadstoffausstoßes.

Schauen Sie sich an, wie unsere Stufe IV-Motoren Ihre Effizienz erhöhen können: